Übersicht

Derzeit liegen uns keine Meldungen vor. Gute Fahrt!

Derzeit liegen uns keine Meldungen vor. Gute Fahrt!

Alle Infos zu COVID-19

03.04.2020

Italien und S√ľdtirol

Italien und damit auch S√ľdtirol wurde am Montag 09. M√§rz zum kompletten Sperrgebiet erkl√§rt. Das bedeutet das √∂ffentliche Leben ist seit dem stark eingeschr√§nkt. Es sind nur mehr dringende Fahrten erlaubt bzw. es darf nur aus dringenden F√§llen der Wohnort/Gemeinde verlassen werden:

  • Aus beruflichen Gr√ľnden (meine Arbeitsstelle befindet sich in einer anderen Gemeinde)

  • Aus gesundheitlichen Gr√ľnden (dringender Arztbesuch)

  • Aus unbedingter Notwendigkeit (Einkaufen in anderen Gemeinden, wenn im Wohnort keine Strukturen mit den ben√∂tigen Dingen vorhanden sind)

  • R√ľckkehr aus dem Ausland oder anderen Teilen von Italien in die eigene Gemeinde

Was ist unbedingte Notwendigkeit?
Mit den Einschr√§nkungen soll verhindert werden, dass sich unn√∂tig viele Menschen in Italien/S√ľdtirol bewegen und sich damit das Virus weiter ausbreiten kann. Wichtig ist, man soll Eink√§ufe so nah als m√∂glich erledigen, Shoppingtouren etwa in Einkaufszentren oder √Ąhnlichem sind absolut nicht erlaubt.
Es ist auch erlaubt √§ltere Familienmitglieder zu versorgen und auch sich um Kinder zu k√ľmmern. Treffen mit Freunden oder Familienmitgliedern um sie nur zu sehen, auch mit dem/der Freund/Freundin, sind aktuell zu unterlassen!

F√ľr alle bisher genannten Fahrten wird die Eigenerkl√§rung ben√∂tigt! Diese kann HIER HERUNTERGELADEN werden

Ausreise nach √Ėsterreich / Deutschland

Die Ausreise nach √Ėsterreich ist aktuell nur unter 2 Bedingungen m√∂glich:

  • Es muss die Eigenerkl√§rung mitgef√ľhrt werden, damit diese den italienischen Beh√∂rden vorgelegt werden kann.

  • Es wird ein Attest √ľber einen negativen Covid-19 Test ben√∂tigt! Dieses Attest darf nicht √§lter als 4 Tage sein!

Durchreisen nach Deutschland oder andere L√§nder ist m√∂glich - hierf√ľr wird kein Attest ben√∂tigt. Auch kann der Warenverkehr mittels LKW die Grenze passieren, bei den LKW Fahrern wird die Temperatur gemessen!

√Ėffentlicher Verkehr nach √Ėsterreich

Der Zugsverkehr von S√ľdtirol nach √Ėsterreich ist derzeit ausnahmslos eingestellt! Es gibt KEINEN Schienenersatzverkehr!. Somit enden die Regionalz√ľge am Brenner und in Innichen!

Neue Infos f√ľr den √Ėffentlichen Nahverkehr in S√ľdtirol - dies meldet Mobilit√§tslandesrat Daniel Alfreider!

S√ľdtiroler Nahverkehr - UPDATE 15.03

Ab 16. M√§rz werden die Takte der Buse und Bahnen in Land, sowie der Seilbahnen ge√§ndert bzw. deutlich ausged√ľnnt!

Der Bahnverkehr wird im S√ľdtiroler Unterland (Abschnitt Bozen -Trient) deutlich reduziert: Dies bedeutet die Z√ľge verkehren nur mehr st√ľndlich.

Hier die wichtigsten √Ąndernungen bei den √úberlandbussen:
Linie 321: Palmschoss ¬Ė Brixen: Die Busse fahren nur mehr st√ľndlich statt halbst√ľndlich
Linie 355 und 356 St. Ulrich: Reduzierung der Fahrten auf einen Zweistundentakt.
Linie 422 Pfalzen ¬Ė Reischach: F√§hrt nur mehr im Abschnitt Pfalzen ¬Ė Stefansdorf.
Linie 438 Citybus Welsberg: Samstags und sonntags keine Fahrten.
Linie 446: Kreuzbergpass ¬Ė Toblach: Reduzierung der Fahrten auf einen Stundentakt.

√Ąnderungen bei der SASA in Bozen und Meran (es gilt ab 16. M√§rz der Sonntagsfahrplan):
Linie 3: alle 20-30 min mit zusätzlichem Bus
Linie 5: alle 20-30 min
Linie 8: alle 30 min
Linie 10A und 10B: alle 15 min mit zusätzlichem Bus
Linie 110: alle 20-30 min
Linie 201: alle 60 min mit zusätzlichem Bus
Linien 1, 7A und 7B: aufgehoben und zum Teil von Linie 14 ersetzt
Linien 6, 9, 18, 111, 112, 116, 117, 183 und 202: aufgehoben

Meran und Umgebung (es gilt ab 16. März der Sonntagsfahrplan):
Linie 1: alle 20 min
Linien 3, 4 und 6: alle 60 min mit zusätzlichem Bus
Linie 210: alle 30 min mit zusätzlichem Bus
Linie 211: alle 30
Linien 212, 213 und 221: alle 60 min
Linie 13: aufgehoben

Weiterhin sind aber die √∂ffentlichen Verkehrsmittel in S√ľdtirol nur f√ľr unerl√§ssliche Fahrten zu nutzen! √Ąltere Menschen und Kinder sollten diese komplett vermeiden.

Alle aktuellen Entwicklungen erfahren Sie auch immer auf unserer Facebookseite

Letztes Update dieser Seite: 15.03.2020 - 22:45 Uhr

Betroffene Straßen:

  • A22 Brennerautobahn
  • SS12 Brennerstaatsstra√üe
  • SS40 Reschenstra√üe
  • SS49 Pustertalerstaatsstra√üe
  • √Ėffentlicher Zugsverkehr nach √Ėsterreich